Menü
Königin des Hl. Rosenkranzes / Mörfelden

Das Jugendheim

Nach dem Bau und der Fertigstellung des Kirche und des Pfarrhauses wurde 1957 das damalige Pfarrheim in ehrenamtlicher Eigenbauweise errichtet und diente rund dreißig Jahre lang als Ort für Versammlungen für Feierlichkeiten. Man kann es also als Vorläufer des heutigen Pfarrzentrums betrachten. Heute wird dieses Gebäude fast ausschießlich von der katholischen Jugend genutzt und trägt aus diesem Grund die Bezeichnung Jugendheim.